Ein vollständiger Reiseführer für die Schweiz für eine makellose Reise

Heeft u nog vragen? 

Auf einen Blick

Willkommen in der Schweiz

Ja, Schweiz ... Sobald du den Namen hörst, springst du vor Aufregung und Glück !!! Ist es richtig? Warum nicht? Ein kleines Binnenland liegt im Herzen Europas, das von Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und Liechtenstein begrenzt wird. Es ist einer der aufregendsten, abenteuerlichsten, schönsten und verträumtesten Orte, die von einer großen Zahl von Touristen weltweit besucht werden können. Gipfelberge, magische Seen, unzählige Outdoor-Aktivitäten und ruhige Städte mit einer gesunden Geschichte. Das Land der vier Sprachen ist ein unvergessliches Erlebnis fürs Leben, das mit leckerem Schweizer Käse und Pralinen, Kuckucksuhren und zeitgenössischer Schweizer Musik über den Tellerrand geht.

Egal, ob Sie die Schweiz besuchen, um die unerklärliche Landschaft, die bezaubernden Dörfer oder die dramatischen Berge und Klippen mit frischer Luft oder die Alpenseen zu erleben, alles, was Sie bekommen, ist die faszinierende, überglückliche Reise, die Sie einmal im Leben unternehmen können. Die Schweiz ist aber noch viel mehr. Die großen Städte hier sind lebendig und voller Leben, während die Verkehrsverbindungen leicht zu erreichen sind und einen hervorragenden Atem bieten. Die Schweiz ist eine abwechslungsreiche und mehrsprachige Stadt, in der jeder Englisch und eine von vier Amtssprachen spricht. Es gibt viele schöne Orte zu besuchen, die jedem Reisenden etwas Neues bieten.

Wenn Sie eine Reise in die Schweiz planen, sollten Sie zuerst diese "Schweiz-Reisetipps" in Betracht ziehen, um Geld, Zeit und Energie zu sparen. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einige einfache und stressfreie Tipps für die Reiseplanung in der Schweiz. Lass es uns versuchen.

Inhaltsverzeichnis

  • Kurze Fakten über die Schweiz

  • Ein Leitfaden für die Schweiz Reisen & Tipps

  • Top Orte zum Erleben in der Schweiz

  • Weitere Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

  • Was ist mit Essen in der Schweiz?

  • Wo in der Schweiz übernachten?

 

Kurze Fakten über die Schweiz

  • Hauptstadt - Bern

  • Währung - Schweizer Franken (CHF) Ein Schweizer Franken setzt sich aus 100 Cent zusammen, während Sie Münzen im Wert von 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, CHF 1, CHF 2 und CHF 5 sowie Banknoten im Wert von CHF 10, CHF 20, CHF 50 erhalten können Stückelung von CHF 100, CHF 200 und CHF 1000.

  • Gesprochene Sprache - Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch

  • Steckdosen - Der in der Schweiz erzeugte Strom stammt zu 56% aus Wasserkraft und zu 39% aus Kernkraft. Die Wasserkraft ist die wichtigste heimische Energiequelle in diesem Land. Es ist 230V AC und 50Hz. Das Plus, das Sie hier finden, sind zwei runde Stifte, während Schweizer Stecker drei runde Stifte sind. Wenn Sie während Ihres Urlaubs keinen neuen Adapter kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Universal Travel Adapter in Betracht zu ziehen.

  • Klima - Das Schweizer Klima ist im Allgemeinen gemäßigt und kann zwischen den Städten variieren. Sie können die warmen Sommertage mit kalten Nächten oder die kalten, sonnigen Winter mit Schnee von Dezember bis März erleben.

  • Verkehr - Die Schweiz verfügt über ein dichtes Straßen- und Schienennetz mit einer Gesamtlänge von 24'500 Kilometern und mehr als 2600 Bahnhöfen und Haltestellen. Noble Transfer ist die perfekte Alternative für alle Reisenden, die ihre Reise auf luxuriöse und komfortable Weise genießen möchten. Sie können mit dem Flugzeug in der Schweiz landen, indem Sie einen Flug zum Flughafen Zürich besteigen - dem größten internationalen Flugsteig der Schweiz.

  • Visa - Die Schweiz erlaubt allen EU-Bürgern eine visafreie 90-Tage-Reise, einschließlich einer visafreien 90-Tage-Reise für diejenigen, die vom Schengen-System zugelassen sind und sich nicht in dieser Zone befinden. Um in der Schweiz reisen zu können, müssen Sie einen Reisepass mit Lichtbildausweis mit sich führen.

  • Sicherheit - Die Schweiz ist das sicherste Reiseland ohne schlechte Entscheidungen. Die Menschen halten ein höheres Maß an Standard, geringer Kriminalität und Terrorismusrisiko aufrecht. Nun, wenn Sie ein Fitness-Freak sind, können Sie sich im Wintersport verletzen. Aus diesem Grund ist eine Reiseversicherung von World Nomads oder Safety Wing eine großartige Idee, um Verletzungen und Freude am Reisen vorzubeugen.

  • Lokale Gesetze und Gepflogenheiten - Als Besucher in der Schweiz werden Sie hier gebeten, eine Reihe von Vorschriften und Gepflogenheiten einzuhalten. Sowie:

  1. Das Rauchen ist im ganzen Land und in den meisten öffentlichen Bereichen wie Restaurants, Bars, Kinos, Schulen und Einkaufszentren verboten.

  2. Im Kanton Tessin gilt es als illegal, an öffentlichen Orten das Gesicht zu bedecken. Wenn Sie gegen dieses Gesetz verstoßen, werden Sie mit einer Geldstrafe zwischen 100 CHF und 10000 CHF bestraft. Es gibt keine Ausnahmen für Touristen.

Ein Leitfaden für die Schweiz Reisen & Tipps

Was ist die beste Zeit, um die Schweiz zu besuchen?

Es gibt keine feste Zeit, um die Schweiz zu besuchen, wie in jedem anderen Land auch, Sie können sie jederzeit besuchen. Es ist ein ganzjähriges Reiseziel, aber Sie sollten Ihren Aufenthalt hier entsprechend den Aktivitäten planen, die Sie genießen möchten.

  • Juni bis September, d. H. Im Sommer, ist die perfekte Zeit, um das Wandern in den Bergen mit geringem Niederschlag zu genießen.

  • Von November bis März ist auch eine gute Zeit, um das Land mit Kälte und viel Schnee zu erkunden. Sie können auch das lokale Leben der Menschen in den kleinen Dörfern am Rande der Alpen erkunden.

Wie kann man eine budgetierte Reise aufrechterhalten?

Nehmen Sie immer etwas Bargeld mit

Die Schweiz ist mit erschwinglichen Reisemöglichkeiten leicht zu bereisen. Hier finden Sie kostenlose öffentliche Verkehrsmittel wie Züge, Busse, Boote und Bergbahnen sowie luxuriöse private Transferservices zu erschwinglichen Kosten. Dennoch ist es immer ratsam, ein paar Bargeld- oder Bankkredit- / Debitkarten bei sich zu haben, damit Sie Bargeld von den Bankomaten in der Schweiz abheben können, während die Kreditkarten weltweit akzeptiert werden

Die Schweiz ist ein teures Reiseland, auch wenn Sie im Hotel übernachten, Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten und die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Die Kosten betragen zwischen 70 und 100 US-Dollar pro Tag. Das Essen und die Hotels sind recht teuer, aber bei richtiger Planung ist das gesamte Reiseerlebnis 100% wert.

Wie man dorthin kommt?

Die Schweiz ist ein recht kleines Land, weshalb es nicht so schwierig ist, sich hier fortzubewegen. Wenn Sie ein internationaler Reisender sind, müssen Sie vom Flughafen Zürich aus in einen Flug nach Zürich einsteigen. Es hat einen soliden Ansatz über Flüge in Zürich und anderen Städten aus Europa, während für inländische Reisende; in der schweiz ist es ganz einfach und unkompliziert. Sie können einen Bus oder Zug nehmen, indem Sie Informationen von den offiziellen Websites sammeln.

Was für eine Rundreise in die Schweiz zu packen?

Die Schweiz ist das weltberühmte Reiseziel für seine wunderschönen Landschaften, schneebedeckten Berge, Seen und kühlen Städte und den klassischen Lebensstil. Egal, ob Sie das Land im Sommer oder im Winter besuchen, es gibt eine Liste von Dingen, die Sie für Ihre Reise in die Schweiz mitnehmen sollten. Vergessen Sie im Winter nicht, hochwertige warme Mäntel mit festen Stiefeln zu kaufen, da die Schweiz im Winter extrem kalt ist. Im Sommer steht es Ihnen frei, Ihre Designer-Garderobe mit einer klassischen Kleidungskollektion zu versehen, um Ihre Schönheit zur Schau zu stellen. Gehen Sie zu den Online-Shopping-Sites wie Amazon oder Ubuy und fügen Sie Ihrer Reiseroute Kleidungsstücke hinzu.

Top Orte zum Erleben in der Schweiz

Hier haben wir einige der besten Attraktionen für Sie ausgewählt, die Sie in einem wunderschönen Land besuchen können. Lesen Sie weiter, um einen Blick darauf zu werfen. Lasst uns beginnen:

  1. Interlaken - Es ist eines der beliebtesten Touristenzentren, das für sein Uhrmacherzentrum bekannt ist und eine funkelnde Kombination aus Seen, Bergen und Städten bietet. Die meisten Touristen lieben es, diese Stadt zu erkunden, um die frische Luft und die Luxusbehandlung des Spas zu genießen. Diese Stadt bietet Reisenden zahlreiche Aktivitäten, um die faszinierende Aussicht auf die drei berühmten Schweizer Berge - Eiger, Jungfrau und Mönch - zu genießen. Vom Bungee-Jumping über Paragliding, Fallschirmspringen, Skifahren und Snowboarden gibt es in den Schweizer Alpen unendlich viel Spaß. Wenn es um Sightseeing geht, ist diese Stadt mit historischen Museen, beeindruckenden Schlössern und aufregenden Orten gesegnet.
     

  2. Zürich - Mit mehr als 50 Museen und über 100 Kunstgalerien ist Zürich die grösste Stadt der Schweiz. Es ist ein globaler Finanzknotenpunkt, an dem Sie die gepflasterten Straßen mit bunten Häusern in verschiedenen Formen und Größen erkunden können. Sie können die international bekannten Schweizer Markenartikel einkaufen und entlang der Altstadt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Monumenten spazieren. Sei es ein Glasfenster in der Fraumünster-Kirche oder die Geschichte des Landes im Schweizerischen Nationalmuseum oder eine Schifffahrt auf dem Zürichsee - es ist ein idealer Ort, um Ihren Urlaub mit einem günstigen Luxus-Flughafentransfer von Zürich zu verbringen und nahe gelegene Sehenswürdigkeiten zu besuchen.
     

  3. Basel - In der Nähe der Grenzen von Frankreich und Deutschland ist Basel der Ort, den Sie auf Ihrer Reise in die Schweiz am Rhein unbedingt besuchen müssen. Das prächtige Basel ist ein Kunstzentrum in der Schweiz und ein interessanter Ort für alle Arten von Reisenden, da es eine großartige Sammlung bietet, die Sie sich nicht leisten dürfen, zu verpassen. Sei es ein Besuch im Museum für zeitgenössische Kunst für Liebhaber der modernen Kunst oder eine atemberaubende Architektur von Renzo Piano für Architekturfreaks, es gibt für jeden etwas zu entdecken. Besuchen Sie die Mittlere Brücke und den großen Zoo mit aufregenden Tieren auf der ganzen Welt.
     

  4. Genf - Genf, Sitz von mehr als 20 internationalen Organisationen mit europäischem Hauptsitz der Vereinten Nationen und internationalem Rotkreuzkomitee, ist ein Muss auf Ihrer Reiseroute. Es ist bekannt als die "kleinste der großen Städte" und "Cities of Park" hat die zweitgrößte Bevölkerung in der Schweiz. Als "grüne Stadt" lieben die Umweltliebhaber die Parks mit der Kathedrale von St. Pierre. Es ist eine großartige Stadt, um mit dem Fahrrad erkundet zu werden oder eine Bootsfahrt zum Genfersee zu unternehmen.
     

  5. Zermatt - An einigen der höchsten Berge der Alpen gelegen, d. H. Am Matterhorn, ist es das perfekte Reiseziel, um verschiedene Outdoor-Schnee- und Bergsportaktivitäten wie Fallschirmspringen, Eislaufen, Wandern und Paragliden und vieles mehr zu genießen. Es endet einfach nicht hier. Es ist ein guter Ort, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu erkunden und eine entspannte Zeit im Bergdorf zu verbringen. Sie können alle Arten von alpinen Abenteuern mit leckerem Essen und spektakulären Ausblicken erleben. Es dauert nur 30 Minuten oder weniger, um diese Orte zu Fuß zu erreichen.
     

  6. Luzern - Eine wunderschöne Stadt, die fast jedem etwas zu bieten hat. Diese Stadt am Ufer des Vierwaldstättersees ist umgeben von Naturwundern mit einem Hauch lokaler Geschichte und Kultur. Es gilt als eine der berühmtesten und schönsten Städte der Welt für Kapellbrücke und Wasserturm. Die Altstadt beherbergt alte Mauern und neun Türme, von denen vier zugänglich sind. Machen Sie sich bereit für einen Schaufensterbummel mit köstlicher Schokolade im Mund, indem Sie auf einen Turm klettern und unglaubliche Szenen genießen.
     

  7. Montreux - Wie Zürich, Genf und Luzern liegt auch Montreux am Ufer des Genfersees und ist somit ein perfekter Ferienort in der Schweiz, um die Schönheit der Berge und das magische Wasser zu erkunden. Es ist ein großartiger Ort für Naturliebhaber. Besuchen Sie die Promenade, um die Schönheit von Bäumen, Blumen und sorgfältig platzierten Skulpturen mit Belle Epoque-Architektur zu bewundern, und fahren Sie mit der Golden Pass Railway durch die Landschaft. Chateau de Chillon ist einer der großartigsten Orte, die es zu besuchen gilt.
     

  8. Bern - Keine Reise in die Schweiz wäre vollständig, ohne diese malerische mittelalterliche Stadt zu besuchen. Es liegt an der Flussbiegung und ist voller mittelalterlicher Gebäude, an denen Sie spazieren gehen und den ganzen Tag verbringen können. Die berühmteste Sehenswürdigkeit dieser Stadt ist Zytglogge, ein alter Glockenturm mit beweglichen Marionetten. Hier finden Sie die ultimative Mischung aus Land und Wasser. Hier befindet sich der Treffpunkt der Schweizer Parlamente und der Berner Dom mit interessanten Museen.
     

  9. Lugano - Aufgrund der wachsenden Beliebtheit internationaler Prominenter wird es als "Monte Carlo der Schweiz" bezeichnet. Die Stadt liegt am Luganer See und ist mit einer Vielzahl von Schweizer Kulturdenkmälern gesegnet, darunter Kathedralen, Bibliotheken und verschiedene Denkmäler. Es beherbergt mehrere Finanzinstitute und veranstaltet Festivals für klassische Musik.
     

  10. Lausanne - Es ist der beste Ort für einen Besuch, wenn Sie ein olympischer Liebhaber sind, denn hier befindet sich das Hauptquartier des Internationalen Olympischen Komitees. Diese Stadt am Genfersee hat viel zu bieten. Diese ikonische Stadt ist das Tor zu einigen der berühmtesten Skipisten der Welt. Besuchen Sie beeindruckende Kathedralen, Wanderwege, Radwege und wundervolle lokale Märkte und lassen Sie sich von dieser schönen Stadt in Erinnerung bleiben.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Schweiz 

  • Fasnacht-Frühlingskarneval - Wenn Sie die Lautstärke und den Wahnsinn der Einheimischen mit einem Hauch von Kultur und Musik entdecken möchten, sollten Sie unbedingt Teil des Fasnacht-Frühlingskarnevals in Basel sein Blasmusik und dreitägige Party alljährlich von Montag bis Mittwoch. Sie ziehen mit Cliquen durch die Stadt.
     

  • Spielen Sie mit Wasser am Rheinfall - Sie haben die Möglichkeit, den Wasserfall überall in Basel zu erkunden. Es liegt am Hochrhein - dem größten Wasserfall Europas. Packen Sie einfach ein Picknick ein und genießen Sie die Aussicht auf diese Schönheit. Bei einer Bootsfahrt können Sie mitten im Wasserfall riesige Felsen bestaunen.
     

  • Genießen Sie den größten Teil der Berge am Pilatus - Dieser wunderschöne Berg liegt außerhalb der Stadt Luzern und beherbergt hohe Schneehänge mit faszinierendem Blick auf die Hochalpen. Sie können eine Seilbahn von der Stadt nehmen, um den Gipfel zu erreichen, oder die Wanderwege erkunden. Auf dem Pilatus können Sie zahlreichen Aktivitäten nachgehen, darunter Wandern, Fallschirmspringen, Eislaufen, Snowboarden und vieles mehr.
     

  • Gehen Sie nach St. Gallen - Es ist die siebtgrößte Stadt der Schweiz, die beeindruckende Museen, farbenfrohe Wandgemälde und atemberaubende Architektur beherbergt. Obwohl diese Stadt nicht so viele Touristen wie die anderen Städte des Landes hat, macht es Spaß, sie hier zu besuchen.
     

  • Spaziergang durch alte Dörfer - Besuchen Sie unbedingt die Graubünden, wo Sie die Häuser aus dem 13. Jahrhundert bewundern können. Obwohl die alte Amtssprache, die hier gesprochen wird, Romanch heißt, das überall im Land verschwunden ist, sind die Einheimischen stolz darauf, ihre Tradition am Leben zu erhalten.

Was ist mit Essen in der Schweiz?

Die Schweiz ist das Paradies für jeden Feinschmecker, wenn es um eine Vielzahl von Speisen mit unterschiedlichem Geschmack und Budget geht. Sie können die meisten Restaurants und Cafés erkunden, die köstliche lokale und internationale Küche mit speziellen europäischen Gerichten servieren. Die erstaunliche Esskultur und das kulinarische Angebot machen dieses Land zu einem perfekten Ort für Feinschmecker. Mit einer Kombination aus deutscher, französischer und norditalienischer Kultur hat es eine erstaunliche Esskultur, die von Region zu Region unterschiedlich ist.

Beste Restaurants in der Schweiz

  • Supermärkte / Märkte - Das Essen in der Schweiz ist sehr teuer, so dass die gute Idee darin besteht, auf eigene Faust einzukaufen und zu kochen. Es gibt viele Supermärkte und lokale Märkte, in denen Sie viel Geld sparen können, indem Sie Snacks und andere Zutaten kaufen, um eine Mahlzeit zuzubereiten.

  • Cafés - In der Schweiz gibt es einige der bekanntesten Cafés der Welt, denn Schweizer lieben Cafés. Probieren Sie den Kaffee mit köstlichen Süßigkeiten und Schweizer Sandwiches.

  • Restaurants - Entdecken Sie die besten Restaurants mit gutem Essen, wenn Sie eine Mahlzeit mit Ihren Reisepartnern suchen.

Must-Try Food in der Schweiz

  1. Fondue - Möchten Sie die Schweizer Esskultur probieren? Wenn ja, müssen Sie zum Schweizer Fondue gehen. Schweizer leben seit Jahrhunderten in den Bergen und verlassen sich in den kälteren Monaten auf Fondue mit Brot und Käse. Sie können sich nicht entziehen, einen Keramikfonduetopf zu kosten, der mit geschmolzenem Käse und eintauchendem Brot gefüllt ist.

  2. Rösti - Wenn Sie die knusprigen, goldenen und köstlichen Bratkartoffeln mögen, müssen Sie dieses ikonische Nationalgericht der Schweiz probieren. Dieses dünn geriebene, in der Pfanne gebratene Kartoffelgericht ist landesweit erhältlich, wenn Sie zum Frühstück oder zu den Mahlzeiten etwas essen möchten. Sie können es mit salzigem Speck, Spiegeleiern oder geschmolzenem Raclettekäse essen.

  3. Raclette - Dies ist der geschmolzene Käse, der mit Gschwellti (Pellkartoffeln), Essiggurken, Zwiebeln und eingelegten Früchten serviert wird. Die Einheimischen versammeln sich um das Holzfeuer, um es zu probieren.

  4. Zürcher Geschnetzeltes - Wenn Sie ein richtiges bauchwärmendes Gericht mit gutem Geschmack und Aroma suchen, ist dieses lokale Rezept die perfekte Lösung. Es ist ein kultiges Nationalgericht aus geschnittenem Kalbfleisch, Kälbernieren und in Zwiebeln, Butter, Weißwein, Sahne und Champignons angebratenem Bries.

  5. Tartiflette - Sie können dieses Grundnahrungsmittel in den meisten Skigebieten, insbesondere in der Schweizer Romandie, probieren. Es ist die Kombination aus dünn geschnittenen Kartoffeln, rauchigem Speck, Zwiebeln und cremigem Reblocohon-Käse.

Wo in der Schweiz übernachten?

Egal, ob Sie ein Freizeitunternehmer oder ein Einzelreisender sind, die Schweiz bietet für jede Art von Reisenden eine hervorragende Unterkunftsmöglichkeit, wenn es darum geht, einen Aufenthalt in einem Hotel zu planen. Von Schlafsälen oder Privatzimmern in Hotels bis hin zu Budget- oder Luxushotels und Lodges gibt es unzählige Möglichkeiten. Da die Schweiz eine teure Stadt ist, müssen Sie überlegen, bevor Sie sich für eine Unterkunft entscheiden. Am besten wählen Sie Ihre Unterkunft im Voraus.

In diesem Blogbeitrag haben wir einige der besten Hotels herausgefunden, um Ihnen eine erholsame Nacht während Ihres Aufenthalts zu garantieren. Werfen wir einen Blick:

  1. Hostels - Hier finden Sie die besten Hostels in den größeren Städten sowie in anderen Regionen der Schweiz zu den günstigsten Preisen. Die Zimmer sind gepflegt und in einer gepflegten und sauberen Umgebung eingerichtet. Zahlen Sie einfach für einzelne Zimmer mit separatem Bad.

  2. Hotels & Apartments - Sie finden die beste Kette von Hotels & Apartments mit unabhängigen Hotels & Apartments in den Städten in den Ländern. Einige der besten Hotels sind das Hotel des Alpes, das Coronado Hotel und das Hotel Splendid oder das Central Hotel Post Chur usw. Sie erhalten saubere, komfortable und moderne Zimmer mit einer breiten Palette an Einrichtungen.

  3. Luxushotels & Restaurants - Die Schweiz ist das Land, in dem 5-Sterne-Hotels untergebracht sind und das in den Top-Listen der Unterkünfte auf der ganzen Welt aufgeführt ist. La Réserve Genève, das Hotel Les Trois Rois und das Grand Hotel Des Bains Kempinski St. Moritz gehören zu den besten Luxushotels der Schweiz.

Jetzt wissen Sie alles Wesentliche über das Reisen in die Schweiz. Planen Sie Ihre Luxusreise mit Noble Transfer und genießen Sie die Schönheit der schneebedeckten Berge und Seen mit der besten Unterstützung und Anleitung des Concierges.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung unseres Onlinedienstes stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer zu Cookie-Richtlinie.​

ok