Take A Tour To The Top UNESCO World Heritage Sites In Brussels, Belgium

Heeft u nog vragen? 

Brüssel ist eine beliebte Region Belgiens mit 19 Gemeinden, darunter die Stadt Brüssel. Brüssel ist die Hauptstadt Belgiens und liegt im zentralen Teil des Landes. Unglaublich klein, leicht zu erkunden und eine actionreiche Stadt Belgiens. Es bietet unzählige Dinge zu tun und zu erkunden, von Manneken Pis über das Château Royal, die Saint-Michel-Kathedrale und das belgische Comic-Zentrum bis zur Abbaye de la Cambre, Koningsplein, Belgien Royal Museum of Fine Arts und Atomium und viele mehr. Brüssel, der Hauptsitz der belgischen Königsfamilie, ist das wichtigste Wirtschafts- und Bildungszentrum des Landes, das jedes Jahr Tausende von Touristen mit seiner atemberaubenden Architektur, der guten Küche mit seiner Restaurant- und Cafékultur und der reichen Geschichte in jeder Straße anzieht.

Top UNESCO-Weltkulturerbe in Brüssel

Es könnte Sie überraschen, dass die Stadt Brüssel neben der guten Küche und der Gastronomie auch für einige ihrer historischen und architektonischen Wahrzeichen bekannt ist, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Als kleines Land besitzt Belgien ausschließlich 12 UNESCO-Stätten. Diese Seiten sind während Ihrer Reise nach Belgien einen Besuch wert. Hier teilen wir einige der besten und beliebtesten Kulturerbestätten in Brüssel. Werfen wir einen Blick:

  • The Grand Place - Der Grand Place liegt mitten im Herzen der Brüsseler Altstadt und ist der Hauptplatz der Stadt und eines der am besten erhaltenen historischen Erbe Europas. Der Brüsseler Flughafentransfer ist die beste Transportmöglichkeit, um problemlos hierher zu gelangen. Es besteht kein Zweifel, dass es zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im Zentrum des Großen Palastes befinden sich ein wunderschönes Rathaus aus dem 15. Jahrhundert sowie sechs Gildenhallen und ihre beeindruckende Architektur.

  • Major Townhouses von Victor Horta - Wenn Sie ein Fan des Jugendstils sind, kennen Sie Victor Horta - einen der einflussreichsten belgischen Architekten des Genres. Diese Häuser von Horta werden von der UNESCO als ein gutes Beispiel für Jugendstil-Architektur angesehen. Brüssel besteht aus vier Häusern von Victor Horta, die von der UNESCO anerkannt sind - Hôtel Tassel, Hôtel Solvay, Hôtel van Eetvelde und Maison & Atelier Horta.

  • Stoclet Palace - Nach der immensen Popularität des Jugendstils wurde ein neuer Baustil in die Welt der Architektur eingeführt, d. H. Stoclet Palace. Es ist ein unglaublich verschwenderisches, höhlenartiges Stoclet-Haus, das für Adolphe Stoclet, einen Bankier und Kunstliebhaber, entworfen wurde. Es war eines der verschwenderischsten und luxuriösesten Häuser des 20. Jahrhunderts. Obwohl es kein öffentliches Gebäude ist, hat es es in die Liste des Weltkulturerbes geschafft.

  • Galeries Royales Saint-Hubert - Bekannt als Royal Gallery of Saint Hubert, ist es eine beliebte verglaste Einkaufspassage mitten im Herzen von Brüssel, Belgien. Es wurde vom Architekten Jean-Pierre Cluysenaer entworfen und ist eine der ersten Einkaufspassagen in Europa. Der Transfer vom Brüsseler Flughafen in die Stadt hilft Ihnen dabei, einen großartigen Zugang zur Galerie zu erhalten. Es beherbergt Geschäfte, Auditorien, Cafés, Restaurants und Apartments. Bedeckung ca. In einem 200 Meter langen Komplex können die Touristen hochwertige Boutiquen, Schokoladengeschäfte und viele weitere kulturelle Attraktionen erkunden.

  • Justizpalast - Der Justizpalast von Brüssel, auch als Brüsseler Gericht bekannt, ist mit 20.000 Quadratmetern das wichtigste Gerichtsgebäude in Belgien. Das von Joseph Poelaert entworfene Gebäude dauerte 20 Jahre und wurde einmal von Leopold II. - einem der ersten Könige Belgiens - in Auftrag gegeben.

Einweg Stündlich
Cancel Noble Close Icon
Cancel Noble Close Icon
Cancel Noble Close Icon
Cancel
Cancel
Cancel
Cancel Noble Close Icon
Cancel

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung unseres Onlinedienstes stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer zu Cookie-Richtlinie.​

ok